Willkommen!

  Das BÄO mit Sinn YangDas Orchester

Das BÄO ist ein in Bayern und darüber hinaus tätiges Symphonieorchester musikalisch engagierter Mediziner. Es hat sich in 45 Jahren seines Bestehens einen hervorragenden Ruf bei Publikum und Fachmedien erspielt. Mit 180 aktiven Mitgliedern ist das BÄO ein sich zur Romantik und Moderne besonders hingezogen fühlendes großes Symphonieorchester. Überzeugen auch Sie sich vom hohen Niveau des Ensembles. Infos für Veranstalter und Presse

 

 

Die nächsten Konzerte 16.-18. Juni in Bad Neustadt, Erlangen und München

Das lange Warten hat ein Ende. Bald ist es wieder soweit. Im Juni können Sie das BÄO live erleben. Wir beginnen unser Programm mit der „Rienzi-Ouvertüre“ von Richard Wagner. Es folgt „Schelomo“ für Violoncello und Orchester von Ernest Bloch. Das hochromantische Werk charakterisiert den jüdischen König Salomo, dargestellt durch das Violoncello. Solist ist Konstantin Pfiz. Die gesamte Spannbreite der Emotionen, die sich mit seinem Namen und der sprichwörtlichen Weisheit verbinden, ist in dem Werk enthalten. Im zweiten Teil des Abends stehen die „Enigma-Variationen“ von Edward Elgar auf dem Programm. In 14 Variationen charakterisiert der britische Komponist Personen aus seinem Freundeskreis – jeweils nur durch ihre Initialen angedeutet. In der letzten Variation beschreibt Edward Elgar sich selbst.Weitere Infos und Tickets finden Sie hier.

 

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!Kein Konzert mehr verpassen - der BÄO-Newsletter

Der BÄO-Newsletter informiert Sie über unsere aktuellen Konzerttermine. Keine Sorge: Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und Sie werden auch nicht ständig mit Werbung beschickt. Der Newsletter dient nur dazu, Sie 1-2 Mal im Jahr  über Konzertprogramm und Termine zu informieren. Interesse? Dann schicken Sie eine Mail mit dem Betreff: Newsletter an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!